Lade Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen

Symposium Bildung und Bewusstsein 2020

Mai 21 @ 3:00 pm - Mai 24 @ 1:00 pm

Schule zwischen Tradition und Innovation

Ist das noch Bildung oder kann das weg?

findet nicht wie geplant statt – über den Newsletter informieren wir über aktuelle Entwicklungen

Ein interdisziplinäres und ko-kreatives Symposium.

 

Zum sechsten Mal lädt die LernKulturZeit-Akademie für vier Tage zum Vernetzen und  Querdenken ein. Die mittlerweile im Bundesgebiet bekannte Veranstaltung zieht Lehrende, Studierende, Ausbildende Schulgestaltende und weitere Bildungsakteure an, um gemeinsam für eine bessere Bildungswelt zu wirken und sich inspirieren zu lassen. Diesmal bespielen wir die Lorscher Innenstadt mit einem Thema, das auch zu dieser Stadt passt: Schule zwischen Innovation und Tradition.
Dabei möchten wir zum ersten Mal den “Lernort” Symposium durchlässig gestalten, wie durch eine Membran atmen lassen, so dass die Umgebung von Lorsch, die BürgerInnen und Besucher Teil werden können. Schule der Zukunft stellen wir uns auch als einen offenen, atmenden Ort vor, und möchten hier einen Einblick vermitteln.
Es geht um das Spannungsfeld Lernen in Zeiten der Veränderung. Was kann, muss, soll weiterhin bleiben, wo müssen neue Strukturen und Haltungen entstehen, damit die Schule von heute sich auf die Kinder von Morgen einstellen kann?
Wir fragen nach, woher unsere Traditionen kommen. Was war ihr ursprünglicher Sinn? Sind sie heute nur noch Gewohnheit oder sind sie noch sinnvoll? Wie sind wir in der Vergangenheit mit Veränderungen umgegangen und was hilft uns heute?
Einen großen Raum wird  die Frage einnehmen, wie wir ein globales Bewusstsein entwickeln können, also wie es die UNESCO formuliert: Educate the global sustainable self, die Entwicklung eines Global Citizenship. Wie können wir als globale Lebensgemeinschaft auf dieser einen Erde zusammen zu leben?
Ist das noch Bildung oder kann das weg? – Wir laden zum Dialog ein.
Themen sind u.a.: Kindesentwicklung früher und heute, Veränderung des Spielverhaltens, Einfluss der Digiatlisierung auf die Bildungswelt, Schulraumgestaltung im Wandel, Globale Herausforderungen und kreative Lösungen.
Neben Vorträgen und Workshops mit Experten gibt es Raum für eigene Erfahrung und persönliche Auseinandersetzung mit dem Thema.  Verschiedene Bürgerforen und öffentliche Konzerte lassen die Veranstaltung mit den Umgebung verschmelzen. Angebote in Achtsamkeitspraxis und biologisch vollwertiges Essen runden die nachhaltige Veranstaltung ab.

Veranstalter: Silke Weiß, Akademie LernKulturZeit, in Kooperation mit der Stadt Lorsch.

Anmeldung
Ja, ich habe die Teilnahmebedingungen gelesen und stimme ihnen zu.
Ich akzeptiere die Verwendung meiner angegebenen Daten zur Anmeldung, wie in der Datenschutzerklärung beschrieben

Ich möchte über die Aktivitäten der LernKulturZeit informiert bleiben. Ausführliche Informationen zum Newsletter Versandverfahren erhältst du in derDatenschutzerklärung.

Vorname und Name*

Adresse*

E-Mail-Adresse*

Telefonnummer

Falls Sie eine Nachricht hinterlassen möchten:

Du bist ein Mensch und keine Maschine? Bitte wähle das Haus aus!

*Diese Felder sind Pflichtfelder.