Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Hochschulzertifizierte Weiterbildung zum LernKultur-Coach 2021/2022

Juni 3, 2021 - Februar 6, 2022

Die Weiterbildung für den Wandel

Eine Reise zur Potenzialentfaltung – deines Potenzials und der Menschen um dich herum. Für alle, die ihre Wahrnehmungs-, Beziehungs- und Kommunikationskompetenz in der Begleitung von Menschen erweitern wollen auf der Basis zukunftsrelevanter Methoden und Theorien. Besonders empfohlen für Menschen aus dem Bildungsbereich.

In dieser Weiterbildung 2021 legen wir mit der regelmäßigen Arbeit mit der “Toolbox” von Maria Kluge einen Schwerpunkt auf Achtsamkeit in der Schule oder deinem Arbeitsplatz

Mit der Kraft des Wir

Wenn Innovation auf die Angst vor Veränderung trifft dann unterstützt  eine Gruppe den Mut gemeinsam aufzubringen um sich den Herausforderungen zu stellen. Die Gruppe bildet einen sicheren Container für die persönliche Entfaltung und um das Potential der menschlichen Begegnung für unsere Entwicklung zu erforschen.

Die Transparente Kommunikation, inspiriert durch Thomas Hübl, ist Basis für ein tieferes Verständnis unseres Innenraumes.
Zukunftsweisende Modelle und Methoden wie das Integrale Modell, Spiral Dynamics und die Theorie U, sowie Meditations- und Reflexionstechniken sind die Basis unseres Wirkens. Eine tägliche Yoga– und Bewegungspraxis unterstützt das ganzheitliche Lernen.

Die Veränderungsprozesse im Innen und Außen werden achtsam begleitet von erfahrenen Teammitgliedern. Wöchentliche Triaden-Sharings sind eine zusätzliche und wertvolle Möglichkeit des Austauschs und der Weiterentwicklung der vermittelten Methoden und halten die Kommunikation über innere und äußere Prozesse lebendig. Monatliche online Impulse ergänzen die Inspiration in diesem Jahr.

Die Teilnahme steht allen interessierten potentiellen Zukunftsgestalter:innen offen. Sie beinhaltet die Grundausbildung in der Haltung eines Coaches und kann als Lernkultur-Coach für Potentialentfaltung zertifiziert werden. Du bekommt mehr Klarheit für dich und lernst wie du andere in persönlicher und kultureller Transformation begleiten kannst.

Leistung

Es finden insgesamt 6 Module statt, 1 Basismodul, 3 Hauptmodule, 1 Übungswochenende, 1 Abschlussmodul, max. 18 Teilnehmer:innen

Du wirst in einer festen Gruppe über das ganze Jahr begleitet. Dafür ist eine verbindliche Anmeldung für das ganze Jahr erforderlich. Solltest du an einem Modul nicht teilnehmen können, kann es nachgeholt werden.

Der Besuch des Basiskurses bietet die Möglichkeit, die Arbeitsweisen kennen zu lernen und vermittelt wichtige Grundlagen. Er ist Voraussetzung für die Teilnahme an der Weiterbildung zum Lernkultur-Coach. Der Basiskurs ist eine in sich geschlossene Einheit und kann auch ohne den Besuch der Weiterbildung besucht werden.

Zertifizierung 

Dazu ist erforderlich:

*Teilnahme an allen Modulen, inklusive Basiskurs

*Durchführung einer eigenen Coaching-Reihe von 6 Sitzungen

*schriftliche Reflexion der Ausbildungsinhalte und des Werdegangs als Coach im Umfang von ca. 6 Seiten

*Teilnahme am Zertifzierungswochenende

Es ist auch möglich, die Weiterbildung ohne Zertifizierung zu machen, du bekommst dann eine Teilnahmebescheinigung

Zeitlicher Aufwand (ca.):

28 Ausbildungstage in Präsenz und online: ca. 240 h

Aufgaben zwischen den Modulen und Literaturarbeit: ca. 120 h

Wöchentliche Triaden-Sharings von ca. 1,5 Stunden: ca. 40 h

Monatliche Gruppen-Meetings von 1,5 Stunden: 12 h

Eigene Coachingreihe von ca. 6 x 1,5 Stunden

Abschlussarbeit ca. 12 Stunden

Silke Weiß leitet die LernKulturZeit-Weiterbildung. Aufgaben zu den Modulen, die Arbeit an den eigenen Projekten und eine Abschlusspräsentation bilden den strukturellen Rahmen für die Reflexion der Lernerfahrungen und führen zur Zertifizierung als LernKultur-Coach. Die Zertifizierung erfolgt durch unseren Hochschulpartner IBUGI.

Ort

Die Weiterbildung findet hauptsächlich in Teisendorf bei Traunstein statt, im wunderschönen Seminarhaus Osterloh des Vereins für Achtsamkeit e.V.

Termine und Orte

Basiskurs LernKulturZeit
30.4.-2.5.2021, in Osterloh
(falls der 1. Termin in Osterloh nicht passt: 21.5.-23.5.2021, in Bad Meinberg, zur Anmeldung bei Yoga Vidya direkt)
Inhalt: Methoden, Haltungen und Modelle für die Bildungstransformation. Grundlage für alle weiteren Ausbildungen der LernKulturZeit Akademie.
Du lernst Bewusstseinsentwicklung entlang der Inhalte der erweiterten Achtsamkeit kennen und vertiefst dein Verständnis in praktischen Übungen. Du erhältst einen Überblick über Modelle des Wandels und kannst dich selbst darin verorten.
Grundelemente sind: das integrale Modell Ken Wilbers, transparente Kommunikation nach Thomas Hübl, Meditations- und Reflexionstechniken, die Landkarten für Potenzialentfaltung in der Bildungspraxis, der Zirkel der Veränderung, die 5 A(ha)s! der Achtsamkeit, 9 Perspektiven auf die Wirklichkeit, der Potenzial-Entfaltungs-Kompass.

Hauptmodul 1  – Die Architektur eines Vertrauensraumes
3. – 6.6.2021, in Osterloh
Erweiterung der Kommunikations- und Beziehungskompetenzen, die von zentraler Bedeutung in der Begleitung anderer in ihrer Entwicklung sind.
Du erlernst: * Werkzeuge einer multiperspektivischen Kommunikation für erfolgreiche und entspannte Interaktion mit Schüler*innen und Teilnehmer*innen. *Grundlagen zur Potenzialentfaltung. *Die Architektur von Vertrauensräumen und wie sie entstehen. *Grundelemente und Ablauf von Coaching.

 

Zwei Menschen auf Weg unter BäumenHauptmodul 2  – Die innere Freiheit zu sein wer ich bin – Wege in die Potenzialentfaltung
30.7.-8.8.2021, Osterloh
Du entfaltest dein eigenes Potenzial und findest zu einem tieferen Kontakt zu dir und zu dem, was du in der Welt bewirken möchtest.
Inhalte:
*die verbindende Kraft der Stille, *verschiedene Reflexions- und Meditationstechniken, *Erweiterung deiner Coaching-Kompetenzen um ganzheitliche Methoden, *die transformative Kraft einer Gruppe, *Vertiefung der Potentialentfaltung, *Biographiearbeit, *Stille und Naturerfahrung

 

Übungs-Wochenende Methodentraining ganzheitliches Coaching
1.-3.10.2021, online Modul
Du übst und vertiefst Methoden des Coachings und bereitest dich auf die Durchführung deiner eigenen Coachingreihe vor.
Dieses Modul ist verpflichtend, wenn Du ein Zertifikat zum Lernkultur-Coach für Potentialentfaltung erlangen möchtest.
mit Silke Weiß

 

Hauptmodul 3 – Ganzheitliche Führung
29.10.-7.11.2021, Osterloh, inclusive Teilnahme am Bildungsgipgfel EduAction in Mannheim (4./5.11.)!
Du gehst deinen Weg in wachsender Verantwortung, Führung und Selbstführung begegnen sich.

Inhalte:
*unterschiedliche Führungstypen und –qualitäten erkennen und unterscheiden, *mit Hilfe des Gefühle-Kompass wirst du sicherer und selbstbewusster im Umgang mit deinen Emotionen und authentisch im Kontakt zu dir selbst und anderen,  *Methoden der Zukunftsgestaltung, *Theorie U, *Organisationen als lebendige Organismen, *Führung von der Zukunft her,

Abschluss und Zertifizierungswochenende
4.-6.2. 2022, Reflexion und Abschluss der Weiterbildung

Zur Zertifizierung ist das Belegen aller Kurse inklusive Basiskurs und Coaching-Modul verpflichtend.

The Toolbox is You – in Kooperation mit Maria Kluge

Maria Kluge hat das preisgekrönte Buch “The Toolbox is You” entworfen. Jede:r Teilnehmer:in erhält ein persönliches Exemplar zu Beginn.

Es ist ein kreatives Mitmachbuch, so unverwechselbar wie jede/r Einzelne von uns. Eine bunte Mischung an Möglichkeiten, die eigene Intuition, Energie und Kreativität zu entdecken.

Während wir atmen, spüren und wahrnehmen, wachsen Selbstwert, Mut und Vertrauen.
Deshalb ist The Toolbox is You mehr als ein Buch. Es ist eine offene Haltung, mit Kindern auf dem Weg zu sein. Ob in der Familie oder im Bildungskontext: Die Möglichkeiten sind unbegrenzt. (Mehr Infos zur Toolbox)

Wir möchten zusammen mit Maria in der Gruppe experimentieren und erforschen, wie eine lebendige Achtsamkeitspraxis in unserem Umfeld, ob Schule oder Arbeitsplatz, wirksam werden kann.

Seminarkosten

Uns ist es ein Anliegen, das erste Weiterbildungsjahr der LernKulturZeit für möglichst viele Menschen zugänglich zu machen.  Dank der sehr großzügigen finanziellen Unterstützung des Vereins für Achtsamkeit Osterloh e. V. und Maria Kluge, können wir auch 2021 günstige Konditionen anbieten, und weiterhin die personalaufwändige Begleitung aufrechterhalten. Du kannst deine Seminarteilnahmegebühr zwischen 1700 € und 1900 € frei wählen, so wie es für Dich und Deine finanzielle Situation gerade stimmig ist. Eine Zahlung in Raten ist möglich.

Unterkunft und Verpflegung

Dem Verein für Achtsamkeit Osterloh e. V. ist es ein zentrales Anliegen, seine Angebote allen Interessierten zugänglich zu machen. Die finanzielle Situation soll nicht darüber entscheiden, ob jemand nach Osterloh kommen kann.

Das Seminar, für das du dich angemeldet hast, kann stattfinden, weil bereits jemand gespendet hat. Ansonsten wäre es gar nicht möglich, den Seminarbetrieb aufrecht zu halten und die Begegnungsstätte liebevoll für die Besucher vorzubereiten. Das bedeutet: Für deine Unterkunft und Verpflegung wurde bereits gespendet, gib du von Herzen für den Nächsten.

Wähle deshalb einen Spendenbetrag für Unterkunft und Verpflegung in Osterloh, den du wirklich von Herzen gerne geben kannst und möchtest. Eine achtsame, respektvolle und aufrichtige Haltung beim Geben ist wichtig. Wenn du aktuell einen kleinen Beitrag leisten kannst, gib ohne schlechtes Gewissen. Wenn du mehr geben kannst, sei dankbar und gib, was dein Herz geben möchte.

Die Verpflegung ist unglaublich lecker,  vegetarisch/vegan, glutenfrei, biologisch, ayurvedisch und immer frisch gekocht von liebevollen Händen

Richtwerte, die zur Orientierung gedacht sind (es gilt das Gebot – gib von Herzen):

  • Verpflegung: (Frühstück, Mittagessen, Kaffee & Kuchen, Abendessen, Getränke) pro Tag 40,-€
  • Eine Übernachtung 25,- €

Anmeldeverfahren

Auf Grund der Corona-Veordnungen kann maximal eine Gruppe von 18 Teilnehmer:innen an der Weiterbildung in Osterloh teilnehmen. Die Platzvergabe erfolgt nach Anmelde-Eingang.

Bei Interesse bitten wir dich, das Motivationsschreiben zusammen mit einem Portraitbild an kontakt@lernkulturzeit.de (Angelina Lemke) zu senden. Einsendeschluss ist der 28. März 2021. Nach Eingang der Motivationsschreiben werden wir uns für ein persönliches Gespräch mit dir telefonisch in Verbindung setzen. Ein persönliches Kennelernen ist uns wichtig vor dem Commitment einer gemeinsamen Reise. Bis zum 14.4.2021 geben wir dir eine Rückmeldung über die diesjährige Gruppenzusammensetzung.

Download Motivationsschreiben

Anmeldung
Ja, ich habe die Teilnahmebedingungen gelesen und stimme ihnen zu.
Ich akzeptiere die Verwendung meiner angegebenen Daten zur Anmeldung, wie in der Datenschutzerklärung beschrieben

Ich möchte über die Aktivitäten der LernKulturZeit informiert bleiben. Ausführliche Informationen zum Newsletter Versandverfahren erhältst du in derDatenschutzerklärung.

Vorname und Name*

Adresse*

E-Mail-Adresse*

Telefonnummer

Falls Sie eine Nachricht hinterlassen möchten:

Du bist ein Mensch und keine Maschine? Bitte wähle den Schlüssel aus!

*Diese Felder sind Pflichtfelder.

Details

Beginn:
Juni 3
Ende:
Februar 6, 2022
Veranstaltungskategorien:
, , ,