SchulKulturZeit: Weiterbildung für Schulleiter und -gründer

SchulKulturZeit - Weiterbildung Schulleiter Schulgründer

SchulKulturZeit – Weiterbildung Schulleiter Schulgründer

 

Ganzheitliche Schulentwicklung für Schulen der Zukunft in guter Gesellschaft

Willst du für ein Jahr vorausplanen, so baue Reis. Willst du für ein Jahrzehnt vorausplanen, so pflanze Bäume. Willst du für ein Jahrhundert planen, so bilde Menschen. (Tschuang Tse)

Sie möchten ihre Schule neu gestalten oder eine neue Schule gründen und sind auf der Suche nach Gleichgesinnten und professioneller Unterstützung? Genug vom alleine auf der Insel sein?

Wir bieten 15 mutigen Menschen, die ihre Schule für Potenzialentfaltung gestalten möchten, Begleitung  über ein Jahr an. Diese einjährige Weiterbildung findet an 5 Orten statt mit unterschiedlichsten Schulen, die uns inspirieren mit ihren Ideen. Unser erfahrenes Experten-Team bietet einen Raum für Entwicklung über den Zeitraum eines Jahres, mit Unterstützung bei der Findung und Umsetzung der eigenen Projekte.

Die Anmeldung ist ab sofort möglich.

Schulen sind eigentlich Orte für ganzheitliche Bildung und Orientierung für die Zukunft. Kohärenz von Inhalt, Struktur, Beziehungen und Kultur ermöglicht allen Beteiligten mit den heutigen Herausforderungen kreativ und kollaborativ umzugehen. Nachhaltiges Leben und interkulturelles Denken und Handeln sind ein fruchtbarer Boden für Schulen der Zukunft. Innovative Inhalte und Ansätze öffnen den Raum für die Kollektive Intelligenz im Umgang mit gesellschaftlicher Komplexität.

Unterstützung für Schulleiter und Schulgründer

Schulleiter oder Schulgründer tragen eine besondere Verantwortung für die Entwicklung der Schule. Die befinden sich im Spannungsfeld von Visionen und Möglichkeiten. Der Austausch mit Gleichgesinnten und die gegenseitige Ermutigung, neue Wege zu gehen, ist unterstützend und inspirierend zugleich. In einer Gruppe gemeinsam Ideen zu besprechen,ein Team von menschen um sich herum zu wissen, die alles tun, das scheinbar Unmögliche möglich zu machen, gibt die Kraft, neues zu wagen. Gleichzeitig ermutigen wir die Teilnehmenden, ja fordern sie auf, sich „zu Hause“ eine Entwicklungsgruppe aufzubauen, denn wir wissen: einer alleine schafft keine neue Kultur.

Wir möchten Menschen unterstützen, Schulen als Lebensräume zu gestalten, wo wir zukunftsrelevantes Wissen und Verhalten erfahren. Die Anwendung von ganzheitlichen Methoden natürlichen Lehrens und Lernens, die Umsetzung der Kinderrechte und das Erreichen der Global Goals sind uns dabei besondere Anliegen.

Die Inhalte

  • 5 Module in Deutschland und der Schweiz
  • Hospitationen an unterschiedlichsten Schulen, die auf ihre Art gelingen
  • Unterstützende Werkzeuge um die Herausforderungen unserer Zeit zu durchdringen und die Prinzipien von Wandel tiefer zu verstehen und Schulen als ganzheitliche Organismen zu erfassen.
  • Eine Landkarte mit Kompass für ganzheitliche Schulentwicklung
  • Biographiearbeit und systemische Aufstellungsarbeit, um eigene und gesellschaftliche Dynamiken zu erkennen und Lösungen dafür zu erarbeiten.
  • Eigene Projekt-Entwicklung in Projektteams und Austausch in Buddygruppen
  • Erforschung der Interdependenz von Schul-Orten und Umgebung mit den Menschen
  • Methoden und Werkzeuge aus dem Social EntrepreneurshipMehr Informationen hier

Das Team
Silke Weiss

Silke Weiß

Coach für Potenzialentfaltung, Leitung der LernKulturZeit, Lehrerin, Mutter, Fortbildnerin, Organisationsentwicklerin (FH). Sie ver- ankert Bewusstseins-Bildung im Schulsystem und bildet Multiplikatoren des Wandels aus.

Luea Ritter

Luea Ritter

Kuratorin, systemische Aufstellerin, Beraterin und Be- gleiterin von Innovations- und Veränderungsprozessen. Sie begleitet Heilungsräume für persönliche und kollektive Themen und unterstützt Organisationen und Cultural Creatives beim Bilden von ganzheitlichen Arbeitsfeldern.

Sonja Student

Sonja Student

Pädagogin, Autorin, Gründerin der Integralen Akademie, Leitung des Vereins Makista, Kommunikationsexpertin. Sie baut deutsch- landweit Netzwerke für Kinderrechte in Schulen auf und vermittelt integrale Perspektiven

Margret Rasfeld

Margret Rasfeld Schulleiterin schule im aufbaruch

Gründerin der Initiative Schule im Aufbruch, Autorin, Ashoka-Fellow, Gründerin der ESBZ, Beraterin, Preisträgerin des Quer- denker-Awards. Sie setzt die Global Goals in Schulen um und ermutigt Menschen Verantwortung zu übernehmen für unseren Planeten

Beginn der Weiterbildung: 16.3.2017

Als Voraussetzung empfohlen:

Schuldecodierungsworkshop
2.-4.12.2016, Schloss Tempelhof

Basismodul für Zukunftsgestalter
4.-6.11.2016, Hamburg,
oder
3.-5.3.2017, Frankfurt

Infos und Bewerbung
www.lernkulturzeit.de
info@lernkulturzeit.de

Download Flyer

Download Motivationsschreiben

zur Anmeldung

Veranstalter: LernKulturZeit ,
in Kooperation mit der Integralen Akademie Deutschland 

LernKulturZeit ist offizieller Akteur im Netzwerk für Bildung für nachhaltige Entwicklung 


No Replies to "SchulKulturZeit: Weiterbildung für Schulleiter und -gründer"